AMETHYSTSAAL

Der Amethystsaal im Erdgeschoss des Hotels bietet Platz für 30 Personen und damit Anlässe in kleinerer Runde. Wir empfehlen den raffiniert eingerichteten Amethystsaal auch für Bankette.
Namensgeber für den eleganten Raum waren eigens aus Brasilien herbeigebrachte Amethyste. Diese zu den größten Europas gehören Edelsteine dieser Art werden auch Deep Syberian genannt und wiegen mehr als eine halbe Tonne. Sie schmücken den Raum nicht nur, sondern verleihen ihm auch Solidität und helfen dank ihrer Wirkung auf das emotionale Befinden des Menschen dabei, sich zu konzentrieren.
Der festliche, durch seine satte violette Farbe betörende Amethyst gilt von Alters her als „königlicher“ Edelstein. Er wurde von Aristokraten, Königen und hochstehenden Persönlichkeiten verschiedenster Länder besonders geschätzt. Das Wort „amethyst“ kommt aus dem altgriechischen und bedeutet „von nüchternem, klaren Verstand“. In den Kulturen der Antike glaubte man, dass der Stein einen Schutz vor schlechten Angewohnheiten aller Art bietet. Man schrieb ihm zu, dass er dabei hilft, wachsam zu bleiben, keine unüberlegten Entscheidungen zu treffen und sich keinen negativen Emotionen hinzugeben. Der Amethyst spiegelt Ruhe, Gelassenheit, Harmonie wider, er fördert das Konzentrationsvermögen, sorgt für emotionale Stabilität und eignet sich für alle diejenigen, die intellektuelle Arbeit leisten. Er stärkt das Gedächtnis und kann Geschäftsleuten dabei helfen, richtige und Erfolg versprechende Entscheidungen zu treffen.